Onlinetreffpunkt für Pokémon-Fans

Mit Pokémon Global Link startet am Mittwoch ein interaktiver Onlinetreffpunkt für alle Spieler der schwarzen und weißen Edition von Pokémon. Zum ersten Mal nutzt ein Pokémon™-Videospiel flexible, veränderbare Webinhalte und Onlineoptionen, die die Kommunikation mit befreundeten Pokémon-Trainern auf der ganzen Welt wesentlich erleichtern werden. Der Pokémon Global Link bietet zudem unterhaltsame neue Wege, mit Pokémon zu interagieren und eröffnet Kampffunktionen, die sowohl online als auch in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition zu finden sind.

Mit der neuen Plattform können Spieler die Spielsynchro-Funktion, die in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition über das C-Gear abrufbar ist, verwenden, um ihr Spiel im Internet auf www.pokemon-gl.com mit dem Pokémon Global Link zu synchronisieren. Voraussetzung für den Zugang zum Pokémon Global Link sind ein Computer mit Breitbandinternet sowie ein Konto des Pokémon Trainer Clubs, das auf der Webseite kostenlos angelegt werden kann.

Der Pokémon Global Link startet mit zwei Hauptfunktionen, die das Spielvergnügen von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition erweitern, und weitere spannende Inhalte werden folgen. In der Pokémon Dream World, einer individualisierbaren Onlineumgebung, in der es Minispiele und andere kurzweilige Aktivitäten zu entdecken gibt, können die Spieler mit ihren Lieblings-Pokémon und anderen Trainern kommunizieren. Über die Global Battle Union rufen die Spieler ihre wöchentlichen Bewertungen ab und haben Zugang zu künftigen Kampffunktionen in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition.

Hat ein Spieler ein Pokémon mittels Spielsynchro „schlafen gelegt“, kann er dessen Träumen in der Pokémon Dream World, einem brandneuen Pokémon-Reiseziel in einzigartigem Aquarellfarbenstil, beiwohnen. Indem sie diverse Minispiele erfolgreich bestehen, freunden sich die Spieler in der Pokémon Dream World mit verschiedenen Pokémon an, die man in der Einall-Region nicht antreffen kann. Die neu gewonnenen Pokémon-Freunde können in weiterer Folge in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition übertragen und für den Kampf trainiert werden! Pokémon, die schlafen gelegt wurden, besitzen in der Pokémon Dream World ein eigenes Zuhause, das sich nach eigenen Wünschen und Vorstellungen einrichten lässt, sowie einen Garten, in dem Beeren gezüchtet werden. Beeren und andere in der Pokémon Dream World entdeckte Items bleiben in der Schatztruhe und können später ebenfalls in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition übertragen werden. Die Pokémon

Dream World erleichtert auch die Kommunikation mit anderen Pokémon-Trainern. Man kann Häusern anderer Trainer einen Besuch abstatten, ihnen helfen, Beeren zu züchten und Items mit anderen Besuchern tauschen, die die Pokémon Dream World durchwandern!

Nach der Synchronisation mit dem Pokémon Global Link können die Spieler zudem auch die Global Battle Union besuchen, dort Onlinekampfinhalte ansehen und in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition neue Kampffunktionen freischalten.

In der Global Battle Union sind die globalen Bewertungen und die Weltranglistenpositionen der Spieler zu sehen. Damit Platzierung und Bewertung eines Spielers in der Global Battle Union erscheinen, muss dieser zuvor in seiner Ausgabe von Pokémon Schwarze Edition oder Pokémon Weiße Edition den Zufallsmatch-Bewertungsmodus aktivieren, wofür die Eröffnung eines Pokémon Trainer Club-Kontos und das Einloggen beim Pokémon Global Link erforderlich sind. Ergebnisse von Zufallsmatches aus dem Videospiel werden in der Global Battle Union ebenfalls aufgezeichnet.

Im Verlauf dieses Jahres wird The Pokémon Company International über den Pokémon Global Link besondere Pokémon-Charaktere und Items anbieten, mittels derer die Spieler bestimmte Pokémon und Items, die nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar sind, in ihre Ausgabe von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition übertragen können. Spieler, die bereits über ein Pokémon Trainer Club-Konto verfügen, können auf www.pokemon.de in der Fun Zone schon jetzt „Spiel und freunde dich mit einem Pokémon an“ ausprobieren, um mit etwas Glück in der Pokémon Dream World einen Blick auf eine der sieben im Frühling kommenden Evolutionsstufen von Evoli zu erhaschen! Wie mit allen anderen befreundeten Pokémon in der Pokémon Dream World können die Spieler diese natürlich auch in ihre Ausgabe von Pokémon Schwarze Edition oder Pokémon Weiße Edition übertragen.

Der „Pokémon Global Link baut die Pokémon-Welt weiter aus und verstärkt die globale Vernetzung von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition“, so J.C. Smith, director of Consumer Marketing bei The Pokémon Company International. „Pokémon besteht seit jeher aus zwei wesentlichen Komponenten – Kommunikation und Kampf – und mit dem Pokémon Global Link erreicht diese Philosophie eine neue und spannende Dimension.“