Erstes Spielemagazin für Apple-Gamer

„MacGamer“ heißt das erste Spielemagazin für Apple-Fans, dass ab 20. Februar im Zeitschriftenhandel erhältlich sein wird. Es verspricht neu und erfrischend anders zu sein. Das Magazin wird 3,95 Euro kosten. Es kann auch bequem und versandkostenfrei über den CSW-Verlag bestellt werden. Die Vielfalt an Themen von Trends, aktuelle Tests über Emulatoren bis hin zum Retro-Gaming und dem klassischen Brettspiel kann sich einfach sehen und lesen lassen. Mac Gamer zeigt, dass auch Apple eine Videospielkultur hat und schafft dem Thema somit endlich einen öffentlichen Rahmen.

MacGamer0115_Cover

Betrachtet man den Zeitschriftenmarkt als begeisterter Appleanwender mit Hang zu exquisitem Design und möchte gerne Artikel und Berichte lesen, die Videospiele und dessen Kultur diskutieren, hat man es schwierig. Entweder es gibt allgemeine Spielemagazine, reine Anwendermagazine oder Internetmagazine mit Tutorials. Seit dem seit dem Wechsel von Apple mit PowerPC-Architektur zu Intel Prozessoren hat sich das Anwenderverhalten verändert. Viele Mac-User und ehemalige Windows-Anhänger haben ihren Rechner, mit dem Apfel-Logo längst zum spielen entdeckt.