Control

  • Erscheinungstermin: 27. August 2019
  • Entwickler: Remedy Entertainment (Finnland)
  • Plattformen: PS4, Xbox One, PC
  • USK: Keine Bewertung
  • Genre: Action-Adventure
  • Spieler: 1

Der international angesehene Entwickler Remedy Entertainment, Plc. hat gemeinsam mit Publishing-Partner 505 Games sein mit Spannung erwartetes Spiel enthüllt, das bisher nur unter dem Codenamen „P7“ bekannt war.
Die Schöpfer von Max Payne und Alan Wake entwickeln Control, ein Third-Person-Action-Adventure, das Remedys typisches Gunplay mit übernatürlichen Fähigkeiten kombiniert. Control, das erstmalig im Rahmen der offiziellen Sony-Medienkonferenz auf der E3 mit dem weltweit exklusiven Debüt des ersten Trailers enthüllt wird, spielt in einer einzigartigen und sich stetig verändernden Welt, in der sich unsere vertraute Realität und das Seltsame und Unerklärliche gegenüberstehen.

Willkommen im Federal Bureau of Control:
Nach der Invasion einer geheimen Behörde in New York durch eine außerweltliche Gefahr schlüpfen die Spieler in die Rolle von Jesse Faden, dem neuen Leiter, der versucht, die Kontrolle zurückzuerlangen. In diesem vom Gameplay angetriebenen Erlebnis im Sandbox-Stil, das auf der hauseigenen Northlight-Engine aufbaut, gilt es, eine Kombination aus übernatürlichen Fähigkeiten, modifizierbaren Ausrüstungen und reaktiver Umgebung zu meistern, während man sich durch die tiefgründigen und geheimnisvollen Welten kämpft, für die Remedy bekannt ist und geliebt wird.
„Control stellt ein neues, aufregendes Kapitel für uns dar. Es definiert neu, was ein Remedy-Spiel ausmacht. Es zeigt unsere einzigartige Fähigkeit, unwiderstehliche Welten zu erschaffen und den Spielern neue Möglichkeiten zu geben, sie zu erleben“, so Mikael Kasurinen, Game Director von Control. „Remedy legt den Kernfokus darauf, dem Spiel durch das Gameplay mehr Kraft zu verleihen und den Spielern zu ermöglichen, die Geschichte der Welt in ihrem eigenen Tempo zu erleben“.
„Seit unserem ersten Treffen mit Remedy waren wir von der Vision und dem Spielraum von Control begeistert und sind stolz darauf, ihnen zu helfen, dieses Spiel zu verwirklichen und den Spielern in die Hände zu geben“, so Neil Ralley, Präsident von 505 Games. „Wir glauben, das wird ein weiterer Tophit für beide Unternehmen, in einem Ausmaß wie nie zuvor.“ (Info: 505 Games, Juni 2018)

Der unabhängige Publisher 505 Games und der international angesehene Entwickler Remedy Entertainment, Plc. gewähren den Spielern im fesselnden neuen Welt-Trailer einen ersten Einblick in die faszinierende Spielwelt des mit Spannung erwarteten übernatürlichen Action-Adventures Control. Im erstmalig auf IGN enthüllten, neuen Trailer übernimmt der unvergleichliche James McCaffrey (Max Payne, Alan Wake, „Rescue Me“) die Rolle des ehemaligen FBC-Direktors.
Control spielt in einer einzigartigen und sich stetig verändernden Welt, in der sich unsere vertraute Realität und das Seltsame und Unerklärliche gegenüberstehen. Nach der Invasion einer geheimen Behörde in New York durch eine außerweltliche Gefahr schlüpfen die Spieler in die Rolle von Jesse Faden (Cortney Hope), der neuen Direktorin, die versucht, die Kontrolle zurückzuerlangen. In diesem vom Gameplay angetriebenen Erlebnis im Sandbox-Stil, das auf der hauseigenen Northlight-Engine aufbaut, gilt es, eine Kombination aus übernatürlichen Fähigkeiten, modifizierbaren Ausrüstungen und reaktiver Umgebung zu meistern, während man sich durch die tiefgründigen und geheimnisvollen Welten kämpft, für die Remedy bekannt ist und geliebt wird.
Um den Spielern die Welt von Control noch näher zu bringen, sendet Remedy Entertainment heute am 21. Dezember ab 17:00 Uhr MEZ einen weltweit zu empfangenden Livestream direkt aus dem Entwicklungsstudio, der später auch als VOD zum Abruf bereitgestellt wird. Der Livestream mit Game Director Mikael „Mixu“ Kasurinen, Hauptdarstellerin Courtney Hope (Quantum Break, „Reich und Schön“), Communications Director Thomas Puha sowie der Control-Community-Managerin Vida Starcevic als Moderatorin bietet eine ausführliche Besprechung des Welt-Trailers und zeigt, wie weit das Spiel seit seiner ersten Vorstellung im Rahmen der E3 2018 fortgeschritten ist. Darüber hinaus erhält die Community auch die Gelegenheit, im Chat Fragen zum Spiel zu stellen: twitch.tv/remedygames. (Info: 505 Games, Dezember 2018)

Der weltweite Publisher von Videospielen 505 Games und der international angesehene Entwickler Remedy Entertainment, Plc. geben bekannt, dass das bereits mit Spannung erwartete Control am Dienstag, den 27. August 2019 sowohl digital als auch als physische Einzelhandelsversionen für PlayStation 4 und Xbox One  veröffentlicht wird. Die digitale PC-Version erscheint zeitgleich im Epic Games-Store. Im neuen Gameplay-Trailer können Spieler tiefer in die übernatürliche Welt von Control eintauchen:
Control ist ein Third-Person-Action-Adventure, das Remedys typisches Gunplay mit übernatürlichen Fähigkeiten kombiniert. Es spielt in einer einzigartigen, sich stetig verändernden Welt, in der sich unsere vertraute Realität und das Seltsame und Unerklärliche gegenüberstehen.
Nach der Invasion einer geheimen Behörde in New York durch eine außerweltliche Gefahr schlüpfen die Spieler in die Rolle von Jesse Faden, der neuen Leiterin, die versucht, die Kontrolle zurückzuerlangen. In diesem vom Gameplay angetriebenen Erlebnis im Sandbox-Stil, das auf der hauseigenen Northlight-Engine aufbaut, gilt es, eine Kombination aus übernatürlichen Fähigkeiten, modifizierbaren Ausrüstungen und reaktiver Umgebung zu meistern, während man sich durch die tiefgründigen und geheimnisvollen Welten kämpft, für die Remedy bekannt ist und geliebt wird.
Spieler, die die Geheimnisse des rätselhaften Oldest House lüften wollen, können Control jetzt vorbestellen. Vorbesteller des Basisspiels (€59,99) erhalten zwei exklusive Bonus-Items: die Ausstattung „Tactical Response“ für Jesse und ein Handwerksmaterialpaket. Auf die Käufer des Basisspiels für PlayStation 4 warten außerdem zusätzliche Belohnungen am Tag der Veröffentlichung, darunter eine seltene Dienstwaffe und Spieler-Mods, der „Astral Dive“-Anzug für Jesse und zwei Designs aus der einzigartigen Welt von Control.
Ebenfalls vorbestellbar sind die im ausgewählten Einzelhandel erhältliche Retail Deluxe Edition (€69,99) für PlayStation 4 samt exklusiver FuturePak™ -Metallverpackung und limitierter Kunstdruck-Karten sowie rein digital die Digital Deluxe Edition für PlayStation 4 (€79,99), die alle Inhalte der PlayStation 4-Basisversion sowie die Nebenmission „Isolation“ und ein weiteres exklusives Outfit für Jesse enthält, die Ausstattung „Urban Response“. Diese digitale Version beinhaltet auch die beiden kommenden Spielerweiterungen „The Foundation“ und „AWE“, die zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Jedes Erweiterungspaket enthält neue Schauplätze, Story-Inhalte, Nebenmissionen und Mods. Ausführliche Details zu den Vorbesteller-Optionen sind auf der Website des Spiels zu finden.
Die Versionen für Deutschland, Österreich und die Schweiz sind vollständig lokalisiert (inklusive deutsche Sprachausgabe). (Info: 505 Games, März 2019)

Der globale Publisher von Videospielen 505 Games und der international angesehene Entwickler Remedy Entertainment, Plc. veröffentlichen heute den Launch-Trailer für den preisgekrönten Titel Control. Der neue Film-Trailer lädt alle Spieler erneut in das geheimnisvolle Oldest House ein, damit sie einen Eindruck von den Herausforderungen gewinnen können, die sie in der Rolle der neuen Direktorin des Federal Bureau of Control erwarten:
Control ist ein Third-Person-Action-Adventure, das Remedys typisches Gunplay mit übernatürlichen Fähigkeiten kombiniert. Es spielt in einer einzigartigen, sich stetig verändernden Welt, in der sich unsere vertraute Realität und das Seltsame und Unerklärliche gegenüberstehen.
Nach der Invasion einer geheimen Behörde in New York durch eine außerweltliche Gefahr schlüpfen die Spieler in die Rolle von Jesse Faden, der neuen Leiterin, die versucht, die Kontrolle zurückzuerlangen. In diesem vom Gameplay angetriebenen Erlebnis im Sandbox-Stil, das auf der hauseigenen Northlight-Engine aufbaut, gilt es, eine Kombination aus übernatürlichen Fähigkeiten, modifizierbaren Ausrüstungen und reaktiver Umgebung zu meistern, während man sich durch die tiefgründigen und geheimnisvollen Welten kämpft, für die Remedy bekannt ist und geliebt wird.
Control wird weltweit am Dienstag, den 27. August 2019 im physischen und digitalen Einzelhandel für PlayStation 4 und Xbox One und als digitale PC-Version simultan im Epic Games-Store veröffentlicht und ist in dieser Woche bis zum 24. August auf der gamescom spielbar. (Info: 505 Games, August 2019)

Der globale Publisher von Videospielen 505 Games und der international angesehene Entwickler Remedy Entertainment, Plc. kündigten heute zahlreiche Zusatzinhalte für den preisgekrönten Titel Control an. Kritiker betitelten das weltweit* am 27. August veröffentlichte Control als „eines der besten Spiele 2019“ (TIME Magazine) und „ein Spiel, über das man noch generationenlang sprechen wird“ (GamesRadar). Das „visuell beeindruckende“ (Entertainment Weekly) Control ist „Remedy in Bestform“ (VG247).
Die Fans des beliebten übernatürlichen Action-Adventures können sich auf folgende Inhalte freuen:
Fotomodus: Remedy arbeitet daran, dass der viel verlangte Fotomodus den Spielern noch in diesem Herbst kostenlos zur Verfügung steht, so dass sie Schnappschüsse von Jesse im Ältesten Haus machen können.
Neuer Spielmodus: Im Dezember wird der Spielmodus „Expeditionen“ veröffentlicht, der herausfordernde neue Endspielinhalte bietet, in denen Jesse dem Sicherheits-Chef Arish hilft, die mysteriöse Formation und ihre merkwürdige Umgebung zu erkunden. Expeditionen sind kostenlos für alle Spieler und winken mit den schwierigsten Einsätzen, die das Älteste Haus zu bieten hat.
Erweiterungen: 2020 werden zwei komplette Erweiterungen zum Kauf erhältlich sein: The Foundation und AWE. Beide enthalten neue Story-Missionen, Teams, Feinde und Spielmechaniken und führen die Spieler an neue Schauplätze im Ältesten Haus.
The Foundation lässt die Spieler in die Geschichte des Ältesten Hauses abtauchen. Auf Wunsch des stets geheimnisvollen Boards muss Jesse erkunden, was unterhalb des Bureaus liegt, um wieder Ordnung in der Foundation und im Ältesten Haus einkehren zu lassen.
Die zweite Erweiterung, AWE, führt Jesse in einen neuen Bereich des Ältesten Hauses, den Ermittlungssektor, wo das FBC „Altered World Events“ unter die Lupe nimmt.
Die PlayStation 4 Digital Deluxe Edition (€79,99) enthält beide Erweiterungen sowie die Nebenmission „Isolation“ und ein weiteres exklusives Outfit für Jesse, die Ausstattung „Urban Response“. Spieler, die bereits das Hauptspiel für PS4 erworben haben, können ab sofort auch den Season Pass vorbestellen, der ebenfalls (bei Veröffentlichung) die beiden Erweiterungen enthält.
Jede Erweiterung kann bei Veröffentlichung auch einzeln erworben werden. Der Season Pass und die einzelnen Erweiterungen sind beginnend mit der Veröffentlichung der PlayStation 4 Erweiterung 1 „The Foundation“ für Xbox One und PC erhältlich. Die „AWE“-Erweiterung erscheint am selben Datum auf allen Plattformen. (Info: 505 Games, September 2019)

Der globale Videogames-Publisher 505 Games und der international angesehene Entwickler Remedy Entertainment haben heute den ‚Fotomodus‘ als kostenloses Update für das preisgekrönte übernatürliche Action-Adventure Control für alle Spieler auf PS4, Xbox One und PC veröffentlicht.
Der neu hinzugefügte Fotomodus von Control lädt die Spieler dazu ein, ihre Kreativität auszudrücken, indem sie ihre Lieblingsmomente mit wenigen einfachen Schritten einfangen, bearbeiten und teilen. Das über die Optionen im Spiel zugängliche Fotomodus-Menü bietet einen Kamerabereich sowie einen Filterbereich und somit Zugang zu einem Werkzeugset, mit dem die Spieler ihre eingefangenen Inhalte individualisieren und anpassen können, bevor sie sie online teilen. Die Spieler können im Fotomodus die Blende einstellen, das Sichtfeld erweitern oder schmälern, den Fokus-Abstand ändern und aus zehn verfügbaren Filtern wählen. Sie können auch die Charaktere aus den ausgewählten Einstellungen ausblenden, um eine ungehinderte Sicht auf die brutalistischen Korridore, offenen Flächen und außerweltlichen Phänomene, die aus fremden Dimensionen hereinkriechen, zu erhalten.
Control wurde im Sommer begeistert aufgenommen: Die Kritiker nannten das Spiel einen „visuell umwerfenden Trip“ (Entertainment Weekly), einen „grafischen Triumph“ (The Hollywood Reporter) und „eine künstlerische Errungenschaft“ (Polygon); Control wurde sowohl als technisches wie auch als künstlerisches Wunderwerk gepriesen. Die PC-Version von Control ist eines der ersten Spiele, die multiple Ray-Tracing-Effekte unterstützen, darunter Ray-Tracing-Reflektionen, Kontaktschatten und indirekte diffuse Beleuchtung.
Nach der Invasion einer geheimen Behörde in New York durch eine außerweltliche Gefahr schlüpfen die Spieler in die Rolle von Jesse Faden, der neuen Leiterin, die versucht, die Kontrolle zurückzuerlangen. In diesem vom Gameplay angetriebenen Erlebnis im Sandbox-Stil, das auf der hauseigenen Northlight-Engine aufbaut, gilt es, eine Kombination aus übernatürlichen Fähigkeiten, modifizierbaren Ausrüstungen und reaktiver Umgebung zu meistern, während man sich durch die tiefgründigen und geheimnisvollen Welten kämpft, für die Remedy bekannt ist und geliebt wird. (Info: 505 Games, Oktober 2019)