ARK: Survival Evolved

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Erscheinungstermin: 29. August 2017
  • Entwickler: Wildcard (USA)
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch
  • USK: Ab 16 Jahren
  • Genre: Strategiespiel
  • Spieler: 1

Entwickler Studio Wildcard und Distributions-Partner Solutions 2 GO Inc. kündigen die Veröffentlichung des bahnbrechenden Survival-Spiels ARK: Survival Evolved für den 8. August 2017 an. Das bereits millionenfach verkaufte Dinosaurier-Abenteuer befindet sich in der finalen Produktionsphase und kann bei ausgewählten Händlern in einer limitierten Collector’s Editon mit exklusiven Inhalten für PlayStation®4, Xbox One und PC vorbestellt werden. Zusätzlich zu dieser Sammleredition erscheinen auch das Basisspiel sowie weitere Editionen am 8. August 2017 für alle Plattformen im Handel.
„Während der letzten beiden Jahre haben Millionen Spieler in ARK gigantische Basen erschaffen, Dinosaurier gefangen und gezähmt, Waffen gebaut und Milliarden Kilo prähistorisches Fleisch verspeist. Mit ihrer Hilfe konnten wir das Herzstück von ARK: Survival Evolved vervollständigen! Doch dies ist nur der Anfang unserer gemeinsamen Reise.“, sagt Jeremy Stieglitz, Mitgründer und Co-Creative Director bei Studio Wildcard. „Für jene Spieler, die schon von jedem Update der Early Access Phase begeistert waren, wird ARK dank des neuen und überraschenden Inhaltes bei der Veröffentlichung – und darüber hinaus – noch viel mehr Spaß machen. Wir haben mehr Gameplay, mehr Kreaturen und neue Story-Elemente für die Zukunft geplant.“
ARK: Survival Evolved ist das erfolgreichste Spiel der gesamten Steam Early Access Phase und begeistert nach nur zwei Jahren fast 9 Millionen Spieler weltweit.
Angetrieben durch die Unreal Engine 4, erzeugt ARK: Survival Evolved eine einzigartige Mischung aus kooperativem Survival-Abenteuer und dem Wettkampf gegen Andere. Neue Spieler erwachen in ARK am Strand einer mysteriösen Insel. Sie müssen jagen, ernten, Ressourcen sammeln, forschen und Werkzeuge herstellen, um sich nicht nur einen Unterschlupf zu schaffen und sich vor natürlichen Phänomenen zu schützen, sondern sich auch gegen Kreaturen und Spieler verteidigen zu können. Über 100 verschiedene Dinosaurier und andere prähistorische Kreaturen, die gigantische Ausmaße annehmen können, wollen von Spielern gezähmt, gezüchtet und trainiert werden. Vom Flug in einem Pteranodon-Geschwader über schneebedeckte Berge, einer Treibjagd durch den Dschungel mit dressierten Velociraptoren, vorbei an – von Spielern erschaffenen – Festungen und Brontosaurier-Konvoys, bis zum Ausritt auf dem Rücken eines wütenden Tyrannosaurus Rex, sind der Fantasie der Spieler keine Grenzen gesetzt.
ARK: Survival Evolved – Details zum physischen Release:
In Europa stehen drei unterschiedliche Versionen von ARK: Survival Evolved für PlayStation®4, Xbox One und PC zur Vorbestellung bereit:
ARK: Survival Evolved (PS4, XB1)
Das Basisspiel beinhaltet alles, was ein aufstrebender Abenteurer braucht, um in die Welt von ARK eintauchen zu können. Neben dem Hauptspiel sind alle verfügbaren kostenlosen Inhalte – genug für hunderte Stunden Spielspaß – enthalten.
ARK: Survival Evolved – Explorer’s Edition (PS4, XB1)
Die Explorer’s Edition enthält neben dem Basisspiel zusätzlich den Season Pass, welcher Zugang zu allen bereits veröffentlichten sowie geplanten Erweiterungen enthält. Beginnend mit dem bereits erhältlichen Scorched Earth, umfasst das Paket alle bisherigen sowie die für 2018 geplanten Inhalte.
ARK: Survival Evolved – Limited Collector’s Edition
Nur bei ausgewählten Händlern können ARK Fans die ARK: Survival Evolved Limited Collector’s Edition vorbestellen. Zum Preis von 179,99 € (PS4, XB1) bekommen Spieler das ultimative ARK Fan-Paket. Die Edition kommt in einer edlen Box in Holz-Optik, die neben der ARK Explorer’s Edition (ARK: Survival Evolved + Season Pass) noch folgende Inhalte bietet:

  • Ein handgefertigtes in Leder eingebundenes Notizbuch mit den Dossiers jeder Kreatur im Spiel
  • Der offizielle ARK Anhänger
  • Eine Stoffkarte der ARK Insel
  • Ein Poster der Studio Wildcard-Entwicklerteams
  • Der offizielle ARK: Survival Evolved Soundtrack

Die streng limitierte Collector’s Edition von ARK: Survival Evolved wird für Deutschland in Kürze exklusiv bei Amazon.de vorbestellbar sein.
Solutions 2 GO Inc. ist der weltweit exklusive Distributions-Partner für ARK: Survival Evolved und der primäre Distributor für den Süd-, Latein- und Nordamerikanischen Handel. KOCH Media GmbH agiert als Distributor für Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien, BeNeLux und übernimmt den Export nach Russland, Polen, Ukraine, Griechenland und die Türkei. (Info: Koch Media, Juni 2017)

Wildcard Studios bestätigt, dass ARK: Survival Evolved am 8. August für PlayStation®4, Xbox One und Windows PC veröffentlicht wird. Zusammen mit dieser Bestätigung veröffentlicht Entwickler Wildcard Studios weitere Informationen zu wichtigen Änderungen an PvP Servern und dem bald erscheinenden Ragnarok Zusatzinhalt.
Existierende PvP Server und sämtliche Fortschritte der Spieler werden auch nach Release des Spiels erhalten bleiben. Da es in den vergangenen Wochen und Monaten jedoch zu einem starken Anstieg an Hackerangriffen und Nutzung von Cheats kam, werden neue Server mit verbesserten Sicherheitsmaßnahmen und -funktionen zur Veröffentlichung von ARK: Survival Evolved bereitgestellt.
Des Weiteren wird die dritte offizielle Modifikation Ragnarok auf PlayStation®4 und Xbox One veröffentlicht. Dieses wunderschöne neue Spielgebiet steht für alle Spieler von ARK: Survival Evolved kostenlos zur Verfügung und wartet darauf, mit einem Greifen erkundet zu werden. Spieler, die bereits die Ragnarok-Modifikation für Windows PC spielen, können sich auf ein umfangreiches Update mit neuen Arealen und zahlreichen Verbesserungen freuen.
Am Tag der Veröffentlichung werden private Miet-Server durch Anbieter Nitrato für PlayStation®4 und Xbox One bereitgestellt. Diese Server werden zu besonders niedrigen Preisen verfügbar sein, um möglichst vielen ARK-Bewohnern zur Verfügung zu stehen.
Die Miet-Server für Konsolen bieten folgende Features:

  • Eine weitere Konsole, um einen dedizierten Server bereitzustellen, wird nicht mehr benötigt
  • Vollständiger Zugriff auf ARKs Custom Server Einstellungen, um eigene Spielregeln zu erstellen
  • ARK Servergruppen ermöglichen das ultimative ARK Erlebnis und erlauben das Reisen zwischen den vier verschiedenen Spielgebieten
  • Sicherheitskopien der Serverdaten ermöglichen risikofreies Experimentieren ohne Datenverlust
  • Bessere Performance durch optimierte Server
  • Die dedizierten Server ermöglichen bis zu 100 Spieler.

Ragnarok – erstellt von der Community:

  • 144 km² großes Spielgebiet, dass zu Land, zu Wasser und aus der Luft erkundet werden kann
  • Tonnenweise Ressourcen die geerntet und gesammelt werden können
  • Zahlreiche Höhlen in allen Formen und Größen, mit genug Platz für Bauwerke
  • Individuelle Varianten der ARK Kreaturen, sowie spezielle einzigartige Wesen
  • Baumhäuser sind auf einzigartigen Bäumen und Felsen möglich
  • Ausgedehnte Biome, die zähe Kundschafter belohnen
  • Einige der schwierigsten Dungeons warten auf ARK Spieler
  • Ein aktiver Vulkan befreit bei seinem Ausbrauch eine hohe Menge an Ressourcen in der Form von Lava-Kristallen
  • Wunderschöne Aussichten und Gebiete, so weit das Auge reicht
  • Heiße Quellen, die Spielern Vorteile bringen, aber beim Ausbruch tödlich sein können
  • Ruinen lassen sich nicht nur Erkunden sondern auch als Basis ausbauen
  • Ein riesiger Ozean mit eigenem Ökosystem
  • Zukünftige Wüstengebiete bieten neue Kreaturen zum Zähmen
  • Bald erhältliche Explorer Notes, die den Schlüssel zu Ragnaroks Geheimnissen und Geschichten enthalten

(Info: Koch Media, Juli 2017)

Sie sind auf einer geheimnisvollen prähistorischen Insel gestrandet. Erkunden ihre Biome und jagen, sammeln, stellen Werkzeuge her, pflanzen Feldfrüchte an und bauen Unterschlüpfe, um zu überleben. Mit List und Geschick können Sie in „ARK“ Dinosaurier und andere urzeitliche Kreaturen töten, zähmen, ausbrüten und sogar reiten. Entwickeln Sie Ihre Technologie von primitiven Steinwerkzeugen zu Laserkanonen auf einem T-Rex weiter, während Sie sich online mit hunderten Spielern zusammenschließen oder die Reise allein antreten.
Features:

  • Fangen und zähmen Sie Dinosaurier: Entdecken Sie über 100 verschiedene Dinosaurier und prähistorische Kreaturen auf der Insel. Versuchen Sie sie zu zähmen und vergrößern mit ihnen die Dinoherde Ihres Stammes.
  • Überleben ist alles: Hunger, Durst, Sicherheit und Schutz vor dem Wetter suchen sind Teil des Spiels. Wenn Sie zu weit laufen, wird Ihnen nicht nur die Kraft ausgehen, Sie werden auch schnell Hunger und Durst bekommen. Das Wetter basiert auf echten Klimata, daher sollten Sie sich vor Regen und Schnee schützen und aus sonnigen Tagen das Beste machen.
  • Ernten, jagen und bauen: Fällen Sie Bäume und errichten ein neues Zuhause, das Sie zu einer riesigen Dinosaurierbasis ausbauen können. Jagen Sie nach Fleisch, sammeln Pflanzen oder legen Ihren eigenen Garten an!
  • Sammeln Sie Ressourcen, passen alles an: Dank eines umfangreichen Produktionssystems können Sie die gesammelten Materialien der Insel kombinieren und die Farben, Texturen, Formen und den Stil der Wände Ihres Zuhauses, der Rüstung Ihres Charakters, der Waffen und vieles mehr modifizieren.
  • Erkunden Sie die Insel: Lösen das Rätsel um ARK, erkunden eine riesige Insel und entdecken die Notizbücher des Entdeckers, die viele Hinweise beinhalten! Bahnen Sie sich Ihren Weg zum Endgegner und finden heraus, warum Sie auf dieser urzeitlichen Insel gelandet sind.

(Info: Koch Media, August 2017)

Studio Wildcard gibt bekannt, dass das Dinosaurier-Survival-Abenteuer ARK: Survival Evolved ab sofort als eines der ersten Spiele für die neue Xbox One X von Microsoft verfügbar ist. Das kostenlose Update für Spieler der Xbox-Version nutzt die Leistungsfähigkeit der Xbox One X voll aus und bietet brillante HDR-Grafiken, eine optionale Auflösung von 1440p, höhere Sichtweite, verbesserte visuelle Effekte, höhere Frame-Raten, deutlich verringerte Ladezeiten und vieles mehr. Die neuen Features machen ARK: Survival Evolved für Xbox One X zum technisch und visuell fortschrittlichsten Dinosaurier-Survival-Abenteuer auf der Konsole.
„Seit der Ankündigung der Xbox One X waren wir gespannt, wie hoch Microsoft die Hardware-Spezifikationen ansetzen würde und wie weit wir diese mit ARK ausreizen können“, sagt Jeremy Stieglitz Lead Designer, Lead Programmer, Development Director, Co-Creative Director und Mitgründer von Studio Wildcard. „Wenn Spieler diese mächtige Neue Konsole und natürlich die neuste Version von ARK in die Finger bekommen, erwarten wir, dass sie von der visuellen Darstellung der Welt ebenso beeindruckt sein werden wie wir.“
Über zehn Millionen Spieler wurden bereits an den Ufern der mysteriösen ARK-Insel angespült. Sie kämpfen um das nackte Überleben, jagen, zähmen, züchten und trainieren über 100 verschiedene Dinosaurier sowie prähistorische Kreaturen, die in der weiten ARK-Welt unterwegs sind. Xbox One X-Besitzer haben ab sofort Zugriff auf die kostenlosen Verbesserungen und können ihren Xbox One-Spielstand auf die neue Konsole übertragen.
Xbox One X Verbesserungen:

  • „Augen fürs Detail“ – Der neue “Detail Mode” mit butterweichen 30 FPS bei einer Auflösung von 1440p oder 60 FPS bei einer Auflösung 1080p in “Mittlerer Qualität”
  • Weiter und schöner: Im 1440p „Detail Mode“ sorgen Schatten in der Distanz, hoch aufgelöste Texturen und allgemein erhöhte Sichtweite für eine visuell verbesserte Wiedergabe, während das „True Sky“-System volumetrische Wolken, realistische Nebel, Sonnenlichtstreuung und ein dynamisches Wetter erzeugt.
  • Split Screen und Split Up: Im lokalen Splitscreen-Modus können Spieler gleichzeitig und doch unabhängig voneinander die Insel erkunden.
  • Mehr Power, mehr Spieler: Durch die leistungsstärkere Hardware der Xbox One X, unterstützen die Server nun bis zu 70 Spieler gleichzeitig.
  • Mach es schneller: Verbesserte Ladezeiten bringen Spieler in ARK noch schneller an ihr Ziel.

Angetrieben durch die Unreal Engine 4, erzeugt ARK: Survival Evolved eine einzigartige Mischung aus kooperativem Survival-Abenteuer und dem Wettkampf gegen Andere. Neue Spieler erwachen in ARK am Strand einer mysteriösen Insel. Sie müssen jagen, ernten, Ressourcen sammeln, forschen und Werkzeuge herstellen, um sich nicht nur einen Unterschlupf zu schaffen und sich vor natürlichen Phänomenen zu schützen, sondern sich auch gegen Kreaturen und Spieler verteidigen zu können. Über 100 verschiedene Dinosaurier und andere prähistorische Kreaturen, die gigantische Ausmaße annehmen können, wollen von Spielern gezähmt, gezüchtet und trainiert werden. Vom Flug in einem Pteranodon-Geschwader über schneebedeckte Berge, einer Treibjagd durch den Dschungel mit dressierten Velociraptoren, vorbei an – von Spielern erschaffenen – Festungen und Brontosaurier-Konvoys, bis zum Ausritt auf dem Rücken eines wütenden Tyrannosaurus Rex, sind der Fantasie der Spieler keine Grenzen gesetzt. (Info: Koch Media, November 2017)