1994

Donkey Kong Land

Donkey Kong Land

  • Erscheinungstermin: 24. August 1994
  • Entwickler: Rare (Großbritannien)
  • Plattformen: Game Boy, 3DS
  • USK: Ohne Altersbeschränkungen
  • Genre: Jup & Run
  • Spieler: 1

Begleite Donkey Kong durch mehr als 30 Level voller Überraschungen. Begleite Diddy Kong und Donkey Kong durch ihr verrücktes Abenteuer auf ein Piratenschiff, durch verschneite Landschaften, in einen versunkenen Wassertempel und auf ungeahnte Höhenflüge. Schnapp Dir eine Liane und schwing Dich durch das Land von Diddy Kong!
Donkey Kong verbündet sich in diesem vom Klassiker Donkey Kong Country inspirierten Jump’n’Run mit seinem Kumpel Diddy Kong, um zu einem neuen Abenteuer aufzubrechen.
Du nimmst es mit fliegenden Schweinen, gefährlichen Zingern und schuppigen Kremlings auf, während du mysteriöse Piratenschiffe, bedrohliche Schneelandschaften sowie einen unglaublichen Unterwassertempel bereist und dabei wild durch die Luft wirbelst. weiterlesen …

Donkey Kong Country

Donkey Kong Country

Donkey Kong Country1 Donkey Kong Country2 Donkey Kong Country3 Donkey Kong Country4 Donkey Kong Country5

  • Erscheinungstermin: 24. November 1994
  • Entwickler: Rareware (Großbritannien)
  • Plattformen: Super Nintendo, GBC, GBA, 3DS
  • USK: Ohne Altersbeschränkungen
  • Genre: Jup & Run
  • Spieler: 1-2

Im Grunde stammt nicht nur der Mensch vom Affen ab – sondern auch das Videospiel. Der glorreiche Gorilla Donkey Kong sorgte 1981 für den ersten Arcade-Hit von Nintendo. Auch beim japanischen Start der ersten TV-gebundenen Konsole der Welt, dem NES, war er 1983 mit von der Partie. Seither hat der affenstarke Primat seinen Lebensraum auf alle Nintendo-Systeme ausgedehnt. Und immer wieder hat er Maßstäbe für das Videospiel gesetzt. Am 6. Juni feierte er nun sein Debüt auf dem Game Boy Advance: Mit „Donkey Kong Country“, der tragbaren Version eines der größten Videospiel-Erfolge aller Zeiten. weiterlesen …

King´s Field

King´s Field

Kings-Field1P

  • Erscheinungstermin: 16. Dezember 1994
  • Entwickler: From Software (Japan)
  • Plattformen: PS One
  • USK: Ab 12 Jahren
  • Genre: Rollenspiel, Action-Adventure
  • Spieler: 1

In der Rolle von Alexander, dem Favoriten am Königshof, hast Du Dich bereiterklärt, eine Gruppe von Männern nach Melanat zu führen, um das Schwert zurückzuholen. Das Schiff ist jedoch kurz vor der Insel auf Grund gelaufen und versunken. (Info: Sony Computer Entertainment) weiterlesen …

Point Blank 2

Point Blank 2

Point-Blank-2_1P

  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 1994
  • Entwickler: Namco (Japan)
  • Plattformen: PS One
  • USK: Ab 12 Jahren
  • Genre: Shoot ´em Up, Rollenspiel, Adventure
  • Spieler: 1-8

Das ultimative G-Con 45 Light Gun-Spiel geht in die zweite Runde! Dr.Don und Dr.Dan kehren in diesem phantastischem Spielspaß mit über 70 neuen Leveln zurück. Tausende Flugobjekte müssen in bester Schießbudenmanier abgeschossen werden. Damit der Party-Spaß nicht zu kurz kommt können bis zu 8 Spieler gegeneinander antreten und beweisen, wer auf dem virtuellen Rummelplatz der Beste ist. Zusätzlich bietet Point Blank 2 wieder ein Adventure-Rollenspiel, bei dem Dr.Don und Dr.Dan einige Abenteuer überstehen müssen, um an das Ziel ihrer Träume zu gelangen. Ein Party-Spaß für die ganze Familie – exklusiv auf PlayStation. weiterlesen …

The Legend of the Mystical Ninja

The Legend of the Mystical Ninja

  • Erscheinungstermin: Frühjahr 2014
  • Entwickler: Konami (Japan)
  • Plattformen: SNES, Wii U
  • USK: Ab 6 Jahren
  • Genre: Action-Adventure
  • Spieler: 1-2

Ein Fluch liegt auf der Stadt Horo-Horo. Die von allen geliebte Prinzessin ist verschwunden. Und ohne deren Kräfte wird eine Heuschreckenplage die hilflose Stadt heimsuchen. Der Untergang droht! Alle Hoffnung liegt jetzt auf den beiden Ninja-Wächtern der Stadt, Kid Ying und Dr. Yang. Ying ist ein junger, mutiger Mystik-Ninja, Yang sein mächtiger Mentor und Meister der transzendenten Bewusstseinstransformation. Zusammen müssen sie die zehn Level der Drachenbestie durchsuchen und dürfen nicht eher ruhen, bis sie die Prinzessin gefunden haben. weiterlesen …

Final Fantasy VI

Final Fantasy VI

  • Erscheinungstermin: 2. April 1994
  • Entwickler: Square Co. (Japan)
  • Plattformen: SNES, GBA, PS One, PSN, Wii, Android, iOS
  • USK: Ab 12 Jahren
  • Genre: Rollenspiel
  • Spieler: 1

Der Magi-Krieg hat nichts als Asche und Elend hinterlassen. Sogar die Magie selbst ist aus der Welt verschwunden. Nun, tausend Jahre später, ist es der Menschheit gelungen, dank der Macht des Eisens, des Schießpulvers, der Dampfmotoren und anderer Maschinen und Technologien, die Welt wieder neu aufzubauen.

Doch es gibt jemanden, der die verlorene Kraft der Magie besitzt – ein junges Mädchen namens Terra, vom bösen Imperium versklavt, um ihre Kraft als Waffe missbrauchen zu können. So kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung zwischen Terra und einem jungen Mann namens Locke. Die grauenhafte Flucht der beiden aus den Fängen des Imperiums setzt eine Kette von Ereignissen in Gang, die zahllose Leben beeinflusst und zu einem unausweichlichen Schluss führt. weiterlesen …

Wacky Wheels

Wacky Wheels ist ein Computerspiel der Kategorie Rennspiel der britischen Firma Beavis Soft, das 1994 vom Publisher Apogee veröffentlicht wurde. Die Spielfiguren sind Tiere, gefahren wird in Karts auf verschiedenen Rennstrecken. Das Spielprinzip orientiert sich stark an Super Mario Kart für das SNES.
Während der Fahrt kann man Igel werfen, um die gegnerischen Kart-Fahrzeuge zu stoppen, oder bestimmte Gimmicks auf die Straße legen, wie beispielsweise Bomben und Ölpfützen. Außerdem gibt es in dem Spiel noch einen speziellen Spielmodus, bei dem man mit Rädern versehene Enten mit Igeln in einem bestimmten Zeitraum erlegen muss. Ebenso ist es möglich, im Multiplayer-Modus per Split-Screen, Nullmodemkabel oder Modem gegeneinander zu fahren oder sich auf speziellen Strecken, den sogenannten „Shootout Zones“ mit Igeln auszuschalten.
Das Spiel glänzt mit für seine Zeit detailverliebten Animationen. So grüßen sich beispielsweise zwei Tiere, die sich auf ihren Karts begegnen, oder das Kart verwandelt sich im Wasser zu einem U-Boot, von welchem nur noch das Periskop zu sehen ist. Die Grafik-Engine selbst war hingegen damals schon sehr einfach gehalten, dafür läuft das Spiel auch auf PCs der 386er-Klasse.
Das Spiel ist nur unter MS-DOS bzw. unter Betriebssystemen spielbar, die einen MS-DOS-Modus unterstützen oder den Modus emulieren, beispielsweise Windows 95 oder Windows 98. Es läuft im seinerzeit üblichen VGA-Modus mit 320×200 Pixeln. Die wichtigsten Soundkartenstandards der DOS-Ära werden unterstützt.
Natürlich kam auch in diesem Spiel der legendäre Dopefish vor.
(Info: Wikipedia)

Monkey Island 2 – Le Chucks Revenge

Geisterpirat LeChuck kehrt von den Toten zurück und verschafft Ihnen auf der Suche nach dem legendären Schatz “Big Woop” wieder allehand Probleme, die es nun zu lösen gilt. Neben Elaine Marley, der Wahrsagerin und den Männern ohne Moral ist natürlich auch der Gebrauchtschiffhändler Stan wieder mit von der Partie. Playtime 96%
(Anzeige Pearl 1/1997)

King´s Quest VII:

King´s Quest VII:

  • Erscheinungstermin: 23. November 1994
  • Entwickler: Sierra (USA)
  • Plattformen: PC, Mac
  • USK: Ohne altersbeschräkungen
  • Genre: Adventure
  • Spieler: 1
  • Bewertungen: 88% PC Games, 8,7/10 Gamezone, 85% Power Play

Alles beginnt damit, dass Prinzessin Rosella in eine verzauberte Welt gelockt wird. Ihre Mutter Königin Valanice folgt ihr und findet sich in einem Land jenseits der Träume wieder. Im Königreich vom Eldritch leben liebenswürdige Märchenwesen, die sich aber in großer Gefahr befinden. Rosella und Valanice brauchen all ihren Mut und ihre Klugheit, um den Kampf um das Überleben einer ganzen Welt zu bestehen. weiterlesen …

Der Clou!

Knast oder Klunker – haben Sie das Zeug zum Langfinger?
London der 50er Jahre – Nehmen Sie das Leben des Matt Stuvysunt in die Hand. Gelingt Ihnen der große Coup – der Raub der Kronjuwelen? Eine humorvolle Parodie auf das Verbrechergenre mit über 60 originalgetreu recherchierten Schauplätzen.
* eine humorvolle Geschichte, die fünf verschiedene Ausgänge nehmen kann und alle Klischees der “klassischen Ganovenfilme” parodiert.
* 20 Gebäude, die Sie beobachten und auskundschaften können und sollten, um erfolgreich einzubrechen.
* 60 Charaktere, die Sie für Ihr Team gewinnen können, die sonst auf eigene Faust oder für die Konkurrenz arbeiten und Ihnen im Verlauf der Handlung begegnen werden.
* 20 originalgetreue Wagen, die in den 50ern die Straßen Londons unsicher gemacht haben und die Sie kaufen, auffrisieren und sogar umlackieren können. Aussehen und Leistungsdaten wurden ebenfalls genau recherchiert.
* Die Spielstände und Pläne sind natürlich getrennt speicherbar.
(Cover)