World of Warcraft als Free2Play

Jetzt springt auch Blizzard auf den kostenlosen Zug auf und macht sein Zugpferd „World of Warcraft“ zum Free2Play Game. Der Klassiker der Online-Rollenspiele ist absofort und fast ohne Einschränkungen kostenlos spielbar. Zeitlich gibt es zwar keine Einschränkungen, ab wenn der Spieler Level 20 erreicht, muss er das Hauptspiel kaufen oder aufhören. Mit dem neuen Geschäftmodell erhofft sich Blizzard neue Spieler zu binden. „World of Warcraft“, das derzeit zwar rund 11,4 Millionen Abonnenten hat, verlor ab nach dem letzten Add-on ĂĽber 600000 Spieler.