Zeno Clash

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Erscheinungstermin: 26. März 2010
  • Entwickler: ACE Team (Chile)
  • Plattformen: PC, Xbox 360
  • USK: Ab 16 Jahren
  • Genre: Action-Adventure
  • Spieler: 1
  • Reviews, Tests: Befriedigend (2,74) ComputerBild Spiele, Gut (2,4) SFT

Indie-Actiongame Zeno Clash zeigt surreale Bildgewalt
Entwickler Ace Design aus Santiago de Chile hat für das Actionspiel eine bunte, bildgewaltige und verstörende Welt geschaffen. Oft fühlt sich der Betrachter an Bilder von Salvador Dali oder Max Ernst erinnert. Wegen seiner visuellen Opulenz wurde „Zeno Clash“ beim Independent Games Festival 2009 in San Francisco für den Preis „Excellence in Visual Art“ nominiert.
Hinter der surrealen Grafik verbirgt sich ein ungewöhnliches Actiongame, präsentiert in der Ego-Perspektive. Im Fantasy-Punk-Setting tummeln sich bizarre Kreaturen. Held Ghat bekämpft sie mit Nahkampfwaffen aus Knochen und Schrott, wobei er zahlreiche Kombos nutzen kann.
Ghat beginnt eine Flucht durch die Welt Zenzoik, nachdem er sein Elternteil Vater-Mutter getötet hat. Das Zwitterwesen ist strenger Vater und besorgte Mutter in Personalunion. Dabei zieht er den Zorn seiner zahlreichen Geschwister auf sich, findet aber in Deadra eine neue Gefährtin.
„Zeno Clash“ ist ab März 2010 für PC in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Handel erhältlich. Das Spiel ist von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ab 16 Jahren freigegeben. (Info: Koch Media)