Unrailed!

  • Erscheinungstermin: Sommer 2019 (Early Access)
  • Entwickler: Indoor Astronaut (Schweiz)
  • Plattformen: PC
  • USK: Keine Bewertung
  • Genre: Simulation
  • Spieler: 1-4
  • Preise: 2019 TOMMI

Wer kennt sie nicht, Verspätungen und Ausfälle im Zugverkehr? Bald dürfen Spieler in Unrailed! beweisen, ob sie es besser können. Im neuen Multiplayer-Spaß von Publisher Daedalic Entertainment und Developer Indoor Astronaut dreht sich alles darum, einen unaufhaltsamen Zug durch abwechslungsreiche Karten heil in die Station zu bringen – sei es im Online-Multiplayer, Versus- oder Couch-Koop-Modus.

Der Zug macht vor nichts und niemandem halt: Im Kampf um Ressourcen, gegen die Zeit und gefräßige Kamele, sind Kooperation und Kommunikation das A und O. Die Eisenbahnstrecken führen durch prozedural generierte Landschaften mit wechselnden Wetterbedingungen und Tag- & Nacht-Zyklus. Jede der Strecken wartet mit eigenen Hindernissen, geographischen Gegebenheiten und seltsamen Bewohnern auf. Nicht alle sind dem Schienentrupp freundlich gesinnt. Der „Endless Mode“ für 2 bis 4 Spieler ist in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden verfügbar und sorgt für nahezu endlosen Langzeitspaß.
Key Features:

  • Ein unaufhaltsamer Zug
  • Prozedural generierte Welten mit fünf abwechslungsreichen Biomen
  • Verschiedenste Landschaften und Bewohner
  • Endless Mode: Immer neue Herausforderungen mit wählbaren Schwierigkeitsgraden
  • Crafting-Elemente: Schienen bauen sich nicht von selbst
  • Koop-Multiplayer: Online oder auf der Couch im Party-Modus
  • Versus-Modus für konkurrierende Schienenleger

(Info: Daedalic, Februar 2019)

Publisher Daedalic Entertainment und Indie-Entwickler Indoor Astronaut veröffentlichen heute den farbenfrohen Koop-Schienenbau-Titel Unrailed! für Windows PC via Steam Early Access für 15,99€.
Unrailed! fordert Spieler mit schnellem, situationsabhängigem Gameplay, prozedural generierten Landschaften und schwierigem Terrain dazu heraus, eine unhaltbare Lok zu ihrem Bestimmungsort zu leiten.
In Unrailed! müssen Spieler ihr strategisches Denken, Koordination und Kommunikation unter Beweis stellen, denn dieser Zug hält für niemanden. Ohne vorausschauendes Planen, den Abbau von Holz und Stein, passgenaues Schienen-Legen, Upgrades für den Zug in Form neuer Wagons und der Verteidigung der Strecke gegen alle, die sich in den Weg stellen, kommt der Zug nicht weit. Der spaßige Kampf gegen die Entgleisung kann mit bis zu vier weiteren Spielern im Koop-Modus, im Endless-Modus, in dem der kleinste Fehler zu einer Katastrophe führen kann, oder als Duo gegen ein zweites Team im kompetitiven Multiplayer angetreten werden.
Daedalic Entertainment und Indoor Astronaut stellen zusätzlich zum Dank allen Spielern der Closed Beta von Unrailed! die Vollversion des Spiels kostenlos zur Verfügung. Das Feedback der Spieler in der Closed Beta war bei der Fertigstellung des Spiels von unschätzbarem Wert und das Team wird auch in Zukunft während der Early Access-Phase weiter mit den Fans an neuen Features, Verbesserungen und Patches arbeiten.
Key Features:

  • Unaufhaltsamer Zug: Prozedural generierte Welten bieten immenses Wiederspiel-Potential.
  • Es gibt viel zu entdecken, wie die vielfältigen Landschaften und deren Bewohner, aber auch Quests und Crafting-Elemente.
  • Endless-Mode: Unbegrenzte Herausforderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Wagon-Upgrades.
  • Koop Multiplayer: Es kann online oder lokal mit bis zu drei weiteren Gleisarbeitern gespielt werden.
  • Kompetitiver Multiplayer: Schienenlegen im Zweierteam gegen zwei andere reale Gegner im Wettrennen zum Bahnhof.

(Info: Daedalic, September 2019)

Höchste Zeit, auf den Zug aufzuspringen: Frisch gebackener TOMMI-Preisträger Unrailed! erhält erstes Update
Neue Wagons, neue Aufgaben – und der Sombrero bleibt endlich, wo er hingehört!
Publisher Daedalic Entertainment und Entwickler Indoor Astronaut veröffentlichen heute das erste Update zu ihrem Party-Koop-Schienenbau-Hit Unrailed!, der kürzlich den TOMMI-Kindersoftwarepreis gewinnen konnte. Wagonweise neue Inhalte kommen heute Abend um 19 Uhr und machen das Rennen gegen den unaufhaltsamen Zug noch spannender.
Mehrere neue Wagons eröffnen zusätzliche Möglichkeiten, die eigenen Ressourcen unter Zeitdruck zu managen. Wie wäre es mit dem neuen Abbauwagen, der automatisch in der Nähe befindliche Ressourcen abbaut, dabei aber wertvolles Eisen verbraucht? Oder mit dem Staubsaugerwagen, der auf Kosten des Holzvorrats Gegenstände in der Umgebung einsammelt? Es gibt auch einen Bremswagen, der aufgeladen wird, indem man mit Schwung dagegen rennt. Auf Spieler mit Supporter Pack wartet außerdem ein Wagon mit Spielautomat.
Zusätzlich werden mit dem heutigen Update auch neue Achievements, Aufgaben und eine Reihe an Bug Fixes und Performance-Verbesserungen eingeführt. Und zu guter Letzt: Der Supporter-Sombrero bleibt endlich da, wo er hingehört!
Unrailed! verlangt seinen Spielern Strategie, Koordination und Kommunikation in einer Reihe verschiedener Gameplay-Modi ab – sonst entgleist der Zug schneller, als man “wo ist die Axt?!” rufen kann. Plant voraus, fällt Bäume und klopft Steine, legt Schienen durch schwieriges Gelände, verbessert den Zug durch neue Wagons und haltet euch die seltsamen Kreaturen vom Hals, die euch einen Strich durch die Rechnung machen wollen. Spielt im Koop mit bis zu vier Spielern, stellt euch dem Endless Mode, wo ein falscher Schritt das Ende bedeutet oder versucht, euren Zug im kompetitiven Multiplayer schneller ans Ziel zu bringen, als eure Gegner. (Info: Daedalic, Oktober 2019)