Tales from Space: Mutant Blob

  • Erscheinungstermin:Â 21. Februar 2012
  • Entwickler: DrinkBox Studios (Kanada)
  • Plattformen: PC, PSN, PS3, PS Vita, Xbox 360
  • USK: Keine Bewertung
  • Genre: Denkspiel, Puzzle, Plattformer
  • Spieler: 1

In Mutant Blobs Attack kontrollieren die Spieler einen kleinen Blob, der die Fähigkeit hat, immens zu wachsen, indem er alles frisst, was sich ihm in den Weg stellt. Mit dieser Fähigkeit und einigen anderen Kräften, die im Laufe des Spiels erworben werden können, werden die Spieler sich durch die Welt des Spiels puzzlen und springen. Die Welt besteht aus allerlei unterschiedlichen Locations: vom Schlafzimmer bis zu mächtigen Hochhäusern.
Features:

  • 24 Levels UND zusätzliche Bonus-Stages.
  • Wildes Wachstum: Was in der Größe eines Tennisballs beginnt, wächst zu einem massiven Riesenblob heran.
  • Mutanten-Kräfte: Wie eine Rakete fliegen, magnetisch an allem möglichen kleben oder mit Telekinese Plattformen verschieben – alles ist möglich.
  • Netzwerk-Features: Sei die Nr. 1 auf den weltweiten Bestenlisten und erreiche Trophys und Achievements.
  • Retrostyle: Eine Welt wie aus einem 1950er B-Movie mit entsprechendem Humor.

„Wir wurden oft gefragt, wann wir Mutant Blobs Attack endlich auf neue Plattformen bringen und warum wir einem eigentlich genialen Spiel so einen komischen und langen Titel gegeben haben“, so Ryan MacLean, Co-Founder von DrinkBox Studios. „Wir sind sehr erfreut, das Spiel jetzt auch einer neuen Gruppe von Gamern vorstellen zu können und sind uns absolut sicher, dass Mutant Blobs Attack auch ihr Lieblings-Gelatine-Monster-Plattformer wird. Ach, wegen des Titels: Wir hatten schlicht das Gefühl, dass ein kurzer Titel zu einfach gewesen wäre.“ (Info: Drinkbox Studios, Juni 2014)