Off Road

Mit der Wii-Version von Off Road steht ein furioses Rennspektakel in den Startlöchern
Nach dem erfolgreichen Start auf der PlayStation 2, der PSP und dem PC dürfen sich Gelände-Raser in Kürze auch auf die Veröffentlichung der Wii-Version von Off Road freuen. Ab August 2008 stehen heißen Rennen im Wüstensand, halsbrecherischen Manövern in üppigen Wäldern und Rallyes in eisigen Schneelandschaften nichts mehr im Wege.
Bei den Ausflügen ins Gelände gilt bei der Wii-Version von Off Road das Motto: Mittendrin statt nur dabei. Dank der innovativen Steuerung der Wii-Version verhält sich der Spieler vor dem Bildschirm genau so, als säße er wirklich hinter dem Steuer eines mächtigen Range Rovers mit massig Pferdestärken. In engen Kurven wird um jeden Zentimeter gekämpft, halsbrecherische Abkürzungen werden in letzter Sekunde bewältigt und die aggressiv agierenden gegnerischen Fahrer sind natürlich auch nicht zu vernachlässigen. Das macht Off Road auf der Wii nicht nur für den Spieler selbst, sondern auch für die Zuschauer zum echten Unterhaltungs-Erlebnis.
Damit die kraftvollen Original-Boliden aus dem Hause Land Rover und Ford auch wirklich zentimetergenau durch Schnee, Wald oder Wüstensand gelenkt werden können, wurde die Steuerung der Wii-Version perfekt auf die innovative Handhabung der Konsole angepasst. Haarscharf an Felsen vorbei, dann kurz vor der Kurve noch den Konkurrenten schneiden – Off Road bietet alle Möglichkeiten für riskante Manöver im unwegsamen Gelände. Wer das Renngeschehen noch authentischer gestalten will, kann die PS-Monster natürlich auch mit dem Wii-Lenkrad über Stock und Stein jagen.
Gewagte Sprungeinlagen, Flußdurchquerungen und ständig wechselnde Untergründe und Terrains machen das rasante Rennspielvergnügen perfekt. Das Ganze wird in einem überarbeitetenden, für die Wii-Konsole optimierten Grafikstil präsentiert. Off Road lenkt die weltweit millionenfach verkaufte Ford-Reihe erstmals weg von der Straße, direkt hinein in Schlamm, Schnee und Wüste. Das Rennspiel greift außerdem auf die prestigeträchtige Land Rover-Marke zurück, die ein umfangreiches Erbe bahnbrechender Geländefahrzeuge vorzuweisen hat. Der Spieler brettert in einigen der spektakulärsten Geländewagen durch wunderschöne, detailreiche Landschaften mit haarsträubenden Kursen, die ebenso harte wie rasante Rennen garantieren.
Off Road bietet Schnellreparaturen in Echtzeit, eine rasantere Beschleunigung als alle vorherigen Ford-Rennspiele, sowie alternative Streckenverläufe. Dazu kommt eine Vielzahl weiterer neuer Spielelemente, die den Spieler fordern. Per Splitscreen liefern sich zwei Spieler packende Positionsduelle. Die aggressiven Rennen bieten ein Erlebnis, das den Adrenalinpegel des Spielers steigen lässt und ihn bis aufs Äußerste fordert, um gegen härteste Konkurrenten bestehen zu können. Rennen waren noch nie so berauschend!
Features:
– 18 offiziell lizenzierte Land Rover- und Ford-Fahrzeuge
– 24 detailreiche Kurse, die auf Höchstgeschwindigkeit ausgelegt sind
– 3 verschiedene Landschaften: Wüste, Wasser und Eis
– Schnellreparaturen in Echtzeit
– Versteckte, alternative Strecken bringen den entscheidenden Vorteil
– Gewagte Power-Slides mit mächtigen Allradfahrzeugen
– Bonus-Gegenstände wie Reparaturkits, Zeitverlängerung oder Bargeld
– Mehrspieler-Rennen via Splitscreen (auf der PS2 für 2 Spieler) und über Wi-Fi (auf der PSP für bis zu sechs Spieler)
– 12 Rennmodi: Standard-Rennen, Ausscheidungwettkämpfe, Zeitfahren, Überholen, Slalom, Checkpoint-Rennen, Checkpoint-Sprint, Seconds Out, Gold Rush, Gauntlet, Low Damage-Rennen und ein Übungs-Modus
(Info: Empire)