Everybody´s Golf

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  • Erscheinungstermin: 30. August 2017
  • Entwickler: San Japan Studio, Clap Hanz
  • Plattformen: PS4
  • USK: Ohne Altersbeschränkungen
  • Genre: Sportspiel
  • Spieler: 1

Der Klassiker ist zurück – neues Gewand ummantelt coole Features
Die Golfschläger müssen entstaubt werden, es geht wieder auf das Grün der Golfwelt – Everybody’s Golf ist zurück und bietet den Spielern mehr denn je. Besitzer des Titels dürfen sich auf eine farbenfrohe Grafik, viele Freiheiten, eine umfassende Charakterentwicklung und jede Menge Unterhaltung auch abseits der Plätze freuen.
Die Legende lebt – seit 1997 ein Urgestein auf der PlayStation
Seit 20 Jahren begeistert Everybody’s Golf nun schon die Spielwelt auf der PlayStation und erreicht dabei nicht nur Golfsportfans – Spieler aller Art und allen Alters vergnügen sich mit dem Mix aus realistischer Physik und einsteigerfreundlichem Gameplay. Everybody’s Golf versteht es wie kaum eine andere Marke, über so viele Jahre hinweg stets für gelungene Abwechslung zu sorgen. Der neueste Ableger macht da keine Ausnahme:
Weniger Grenzen für mehr Spielspaß und Abenteuer
Everybody’s Golf für PlayStation 4 ist darauf ausgelegt, dem Spieler alle Freiheiten zu bieten, die für Spielspaß und Kurzweil sorgen können. Vergessen werden jegliche Grenzen des üblichen Golfsports, in diesem Titel warten Abenteuer an allen Ecken.

  • Freie Erkundung zahlreicher Golfplätze: Vorbei sind die Zeiten, in denen der Spieler während einer Partie Golf von Abschlag zu Abschlag geführt wird: Everybody’s Golf lässt den Spieler frei entscheiden, wie und wohin die Reise gehen soll. Alles kann frei erkundet werden – Geheimnisse garantiert.
  • Aktivitäten abseits des Golfsports: Everybody’s Golf lädt den Spieler zu einer entspannten Runde Angeln am Teich der Golfplätze ein, bugsiert den mutigen Golfer in ein flottes Golfwagen-Rennen oder bietet wunderschöne Panoramen für Spaziergänge.

Den eigenen Golfspieler ganz nach Wunsch erstellen
Bisher war es in Ablegern der „Everybody’s Golf“-Serie so, dass der Fokus auf das Freischalten neuer Golfer samt individueller Fähigkeiten lag. Für 2017 auf der PlayStation 4 wird auch das anders: Der neueste Teil der Reihe bietet gleich zu Beginn die Option, einen eigenen Golfer zu erstellen, der optisch und spielerisch individuell gestaltet werden darf.

  • Das Erfüllen von Aufgaben lässt Sie reifen: Werden im Spiel Aufgaben und Vorgaben erfüllt, so steigt der Charakter in seinen Werten. Auf dem Golfplatz hilfreiche Fähigkeiten können erlangt werden.

Online-Turniere für die ultimative Herausforderung
Gänzlich neu in Everybody’s Golf ist die Möglichkeit, sich in kompetitiven Online-Turnieren mit Spielern aus aller Welt zu messen. Diese bieten dank der vielzähligen Spielmodi für jeden Spieler einen Mehrwert. (Info: Sony Interactive Entertainment)

Was für ein Golfer seid ihr? Schlagt ihr am Wochenende gerne ein paar Löcher? Seid ihr schon ein halber Profi? Oder zählt ihr vielleicht zu den Golfern, die mehr Zeit mit der Auswahl ihres Outfits verbringen, als ihren Schwung zu üben?
Egal, welchen Spielstil ihr pflegt – wir freuen uns darauf, Golfern und Gamern aller Fähigkeitsstufen den nächsten Teil der Spielereihe Everybody’s Golf zu präsentieren: Everybody’s Golf. Und gibt es einen besseren Weg, das 20. Jubiläum der Reihe zu feiern, als den nächsten Teil in diesem Sommer zu veröffentlichen?
Wir freuen uns, anzukündigen, dass Everybody’s Golf am 30. August 2017 für PS4 erscheint!
Everybody’s Golf bietet euch nicht nur die bewährte Abschlagmechanik mit drei Tastendrücken, die unsere Fans so sehr lieben. Die Reihe kehrt auch mit einigen Neuerungen zurück, darunter erweiterte Charakteranpassung, ausgefeilte Online-Modi und andere spaßige Aktivitäten wie Angeln, Buggy-Rennen und Schatzsuchen in der offenen Welt. Ihr könnt das Spiel also genau so genießen, wie ihr es möchtet. (Info: Sony Interactive Entertainment)