Die Kunst des Mordens: FBI Top Secret

  • Erscheinungstermin: 25. November 2010
  • Entwickler:Â City Interactive (Polen)
  • Plattformen:Â NDS
  • USK: Ab 12 Jahre
  • Genre: Adventure
  • Spieler: 1

Mit „Die Kunst des Mordens – FBI Top Secret“ präsentiert City Interactive einen packenden Mix aus Casual Game und Adventure-Krimi für den Nintendo DS: Spieler schlüpfen in die Rolle der FBI-Agentin Nicole Bonnet und folgen der blutigen Spur eines Serienmörders.

Ein skrupeloser Serienmörder treibt ein makaberes Spiel mit dem FBI. Die blutige Spur seiner Verbrechen ist mit Spielkarten gekennzeichnet, die er als Markenzeichen bei den Leichen seiner Opfer hinterlässt. Nicole nimmt sich dem komplizierten Fall an, doch begibt sich damit auch selbst in Gefahr: Sie könnte das nächste Opfer sein. Um den Fall zu lösen, müssen Scharfsinn und Kombinationsgabe eingesetzt werden, um die Gedankengänge des Psychopathen zu entschlüsseln, und ihn daran zu hindern, weiteres Unheil anzurichten.

In 60 detailliert gestalteten Hintergründen gilt es, versteckte Objekte zu finden, die dabei helfen, der Lösung des Falls näher zu kommen. Zahlreiche knifflige Rätsel, 40 unterhaltsame Minigames und eine spannende Story mit überraschenden Wendungen, sorgen dabei für

abwechslungsreichen Spielspaß. Eine intuitive, speziell auf den DS ausgerichtete, Steuerung und ein leichter Einstieg machen „Die Kunst des Mordens – FBI Top Secret“ zu einem unkomplizierten Spielvergnügen, an dem auch Anfänger ihren Spaß haben werden.

(Info: City Interactive)