Wheelspin

  • Erscheinungstermin: 27. November 2009
  • Entwickler: Awesome Play (Großbritannien)
  • Plattformen: Wii
  • USK: Ab 6 Jahren
  • Genre: Rennspiel
  • Spieler: 1-8

Das futuristische Rennspiel wurde von Archer Macleans Spieleschmiede Awesome Play für Wii entwickelt und bietet eine breite Palette an Rennstrecken auf verschiedenen Planeten, auf denen in drei fesselnden Spielmodi und einem ausgereiften Mehrspieler-Modus dem Geschwindigkeitsrausch gefrönt werden darf.

Auf den abwechslungsreichen Rennstrecken im Solo-, Race- oder Battle-Modus werden bist zu 650 km/h erreicht! Im Solo-Modus geht es darum, Bestzeiten zu unterbieten, um neue Schauplätze freizuschalten, Abkürzungen zu entdecken und versteckte Schraubenschlüssel zu finden, die in den Levels verstreut sind. Im Race-Modus tritt der Spieler gegen sieben andere Vehikel an und donnert in halsbrecherischem Tempo über Rennstrecken, die sich durch die Stratosphäre schlängeln und winden. Der Battle-Modus ist nicht mehr und nicht weniger als eine kompromisslose Kampfansage an die gegnerische Mobilität, in der sich die Kontrahenten mit einem Arsenal an Waffen bekriegen.

WHEELSPIN wartet überdies mit eindrucksvoller Split-Screen-Technik im Race- und Battle-Modus auf. Bis zu acht Spieler können so simultan gegeneinander antreten. Das Spiel unterstützt den gleichzeitigen Einsatz verschiedener Controller: Wii-FernbedienungTM, Classic Controller, NunchukTM, Nintendo GameCubeTM Controller und Force Feedback-Lenkräder.

„WHEELSPIN ist ein unglaublich temporeiches Spiel, das die Wii an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit treibt. Nur zwei Dinge verhelfen dir in diesen nervenzerfetzenden Rennen zum Sieg: Blitzschnelle Reaktionen und der richtige Neigungsgrad der Wii-Fernbedienung“, so Sean Brennan, Geschäftsführer bei ZeniMax Europe Ltd. „Archer Maclean und Awesome Play haben ein großartiges Spiel geschaffen, und wir sind davon überzeugt, dass die neuartige Steuerung sofort angenommen wird: WHEELSPIN setzt die von der Wii unterstützten Controller optimal ein, und die Spieler werden schnell in der Lage sein, die perfekten Controller-Einstellungen für ihren individuellen Spielstil festzulegen.“

“WHEELSPIN wurde exklusiv für Wii mit der Absicht entwickelt, deren Hardware mehr auszureizen, als dies irgendein anderes aktuelles Rennspiel tut. Man muss die Grafikpracht live auf einem Bildschirm gesehen haben, um zu glauben, dass sie wirklich einer Wii entstammt – 60 Bilder pro Sekunde rauschen da ruckelfrei im 480P-Widescreen-Modus am Auge vorbei“, erklärt Archer Maclean, Geschäftsführer bei Awesome Play. „Wir freuen uns sehr, mit Sean und seinem Bethesda-Team zusammen zu arbeiten. Viele Kollegen dort waren schon vor 20 Jahren an der Entwicklung meiner damaligen Spiele beteiligt.“

(Info: Bethesda Softworks)