Hunde & Katzen 3D – Tierisch verspielt

  • Erscheinungstermin: 30. März 2012
  • Entwickler: Neopica  (Belgien)
  • Plattformen: 3DS
  • USK: Ohne Altersbeschränkung
  • Genre: Simulation
  • Spieler: 1

Herrchen und Frauchen gesucht: “Hunde & Katzen 3D – Tierisch verspielt!”

Die dtp young entertainment GmbH veröffentlichte die süße Pflegesimulation „Hunde & Katzen 3D – Tierisch verspielt!“ für den Nintendo 3DS. Darin können sich die Spielenden ihre Lieblingshaustiere aussuchen, mit denen sie eine tolle Zeit beim Agility-Training, Spazierengehen, der Fellpflege und vielem mehr verbringen.

Mit freudigem Gebell und herzlichem Miauen begrüßen die niedlichen Hauptfiguren aus „Hunde & Katzen 3D – Tierisch verspielt!“ für den Nintendo 3DSTM ab sofort die Spielerinnen und Spieler.

Je vier Hunde- und Katzenrassen warten herumtollend auf einer großen Wiese auf ihre neuen Besitzer. Dabei sehen sie mit ihren großen, neugierigen Augen und dem flauschigen Fell nicht nur besonders liebenswert aus, sondern dank der dreidimensionalen Grafik auch beeindruckend real.c

Aus Dalmatiner, Golden Retriever, Maine Coon, Britisch Kurzhaar u.a. können die persönlichen Favoriten ausgesucht werden. Zusammen mit den Spielenden beziehen sie eine schicke Villa mit Garten und Pool, in denen sie ausgelassen Bällen hinterher sprinten und für das große Schwimmturnier trainieren. Viel Spannung kommt beim Agility-Wettbewerb auf. In Windeseile müssen die Vierbeiner über Brücken, durch Tunnel und um Slalomstangen herum geleitet werden. Hier zeigt sich, wer das perfekte Dreamteam ist und am Ende den verdienten Sieg erringt.

Doch auch für entspannende Zweisamkeit ist zwischendurch genügend Zeit. Die entsteht beim ausgiebigen Streicheln, gemütlichen Spaziergängen durch die Stadt oder dem fürsorglichen Zurechtrücken der Schlafkissen. Insgesamt 16 Minigames sorgen für einen hohen Spaßfaktor und machen aus den Tieren und ihren Haltern beste Freunde. Zudem werden fortlaufend weiteres Equipment sowie Haarschleifen, Hüte oder funkelnde Halsbänder freigeschaltet, die immer wieder neue Abwechslung bringen. Sind andere Spielerinnen und Spieler in der Nähe, können mit ihnen durch die StreetPassTM-Funktion die Accessoires und Statistiken ausgetauscht werden.

Richtig lebensecht fühlen sich die liebgewonnenen Haustiere mit Hilfe der Augmented Reality-Funktion an. Die Nintendo AR-Karte auf der Hand und die Kamera des Nintendo 3DS darauf gerichtet, stehen Bello oder Miezi plötzlich auf der Stelle, auf der zuvor noch ein unscheinbares Kärtchen lag.

Das Nintendo 3DS-Spiel „Hunde & Katzen 3D – Tierisch verspielt!“ ist ab sofort für 39,99 Euro im Handel erhältlich.

Entwickelt wurde es von Neopica aus Gent, Belgien.

Key Features

- Beeindruckende Pflegesimulation in 3D

- Je 4 Hunde- und Katzenrassen: Dalmatiner, Golden Retriever, Husky, Schäferhund, Siamesische Katze, Britisch Kurzhaar, Tabby, Maine Coon

- 16 Minispiele: Hindernis-Parcours, Ball spielen, Gassi gehen, Schwimmen, Frisbee, Flohkontrolle und mehr

- Traumhaftes Setting: riesige Luxusvilla mit Garten und Pool; Strand und Innenstadt mit zahlreichen Shops wie dem Secondhand-Laden

- Coole Tier-Mode: verkleiden der Haustiere mit Brillen, Mützen, Schleifen und Halsbändern

- Augmented Reality-Feature: mit Nintendo AR-Karte und Kamera des Nintendo 3DS sein Haustier aus dem Spiel in die Realität übertragen

- StreetPass-Funktion: Austausch von Statistiken und Accessoires

(Info: dtp young entertainment, März 2012)