Die drei ??? – Das verfluchte Schloss

  • Erscheinungstermin: 2009
  • Entwickler: USM (Deutschland)
  • Plattformen: PC, Wii
  • USK: Ohne Altersbeschränkung
  • Genre: Adventure
  • Spieler: 1-4

Ein neuer Fall führt Justus, Peter und Bob in ein verlassenes Schloss, in dem ein Geist sein Unwesen zu treiben scheint. Doch schon bald entdecken die drei Detektive, dass sich weit mehr hinter dieser Gruselgeschichte verbirgt als zunächst angenommen …
Im gruseligen Schloss warten zahlreiche teilweise versteckte Räume darauf, erkundet zu werden. Du musst viele knifflige Rätsel und spannende Aufgaben meistern um das Geheimnis zu lösen. Dabei sind schnelle Reaktion, Wissen und logisches Denken gefordert.
PC-Features:
– Schloss-Adventure mit kniffligen Rätseln und spannenden Aufgaben
– 100 Räume und Verstecke
– Mit den Detektiven Justus, Peter und Bob sowie Caroline
– Mit Zwischensequenzen aus dem Kinofilm
– Geeignet ab zehn Jahren
Wii-Features:
– Das Spiel zum aktuellen Kinofilm
– Schloss-Adventure mit kniffligen Aufgaben und speziellen Wii-Spielen
– Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler
– Wii-Fernbedienung als Werkzeug, Wurfgerät, Taschenlampe oder Schläger einsetzen und zum Mäuse jagen, Chemikalien zusammenmischen, Maschinen zusammenbauen u. v. m. verwenden
– Mit Zwischensequenzen aus dem Kinofilm

Die drei ??? – Das verfluchte Schloss nominiert für LARA Kino Award 2009
Am 27. Mai 2009 wurden die Nominierungen der LARA Synergy Awards bekannt gegeben. Darunter findet sich auch ein Titel von USM: „Die drei ??? – Das verfluchte Schloss“ für den PC ist für den LARA Kino Award vorgeschlagen worden. Die Auswahl der Nominierungen erfolgte durch die Redaktion des Branchenmagazins GamesMarkt. Die LARA Synergy Awards – neben dem LARA Kino Award gibt es auch den LARA TV und den LARA Musik Award – zeigen auf, wie in zunehmendem Maße unterschiedliche Unterhaltungsmedien zusammen-geführt werden.

Die Verleihung der LARA

Synergy und Programm Awards jährt sich zum dritten Mal und erfolgt am 24. Juni 2009 im Coloneum in Köln.
Zum Titel: Ein neuer Fall führt Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews in ein verlassenes Schloss, in dem ein Geist sein Unwesen zu treiben scheint. Doch schon bald entdecken die drei Detektive, dass weit mehr hinter dieser Gruselgeschichte steckt als zunächst angenommen. Wer ist Stephen Terrill und was verbirgt sich tief hinter den verfluchten Gemäuern? Auf der Suche nach Terrills Geheimnis erwarten die drei Freunde zahlreiche Abenteuer, die sie bewältigen müssen, um es am Ende in einem großen Finale lüften zu können.
Mit dem Game zum Kinofilm „Die drei ??? – Das verfluchte Schloss“ können alle Drei-???-Fans das aktuelle Filmabenteuer ihrer Krimihelden zuhause am PC selbst nachspielen. Die aufregende Location Schloss bietet auf vier Stockwerken 100 teilweise versteckte Räume zum Erkunden, mit vielen kniffligen Rätseln und spannenden Aufgaben. Die vier Hauptpersonen des Films Justus, Peter, Bob und Caroline stehen als frei wählbare Charaktere zur Verfügung. Zahlreiche actiongeladene Minispiele fordern schnelle Reaktion, Wissen und logisches Denken. Als Zwischensequenzen sind originale Filmszenen zu sehen. Für die authentische Gruselatmosphäre sorgt die Original-Musik aus dem Kinofilm.
(Info: USM)

Systemanforderungen:
Betriebssystem WinXP/Vista, CPU-Typ, Geschwindigkeit Athlon/Pentium, 1,5 GHz, Arbeitsspeicher 512 MB,
Grafikauflösung 1024 x 768, Grafikkarte DirectX™9-Kompatibel, 128 MB RAM, Festplattenspeicher 650 MB, Audio 16 Bit