Crazy Taxi 2

Die verrücktesten Taxifahrer seit Travis Bickie sind wieder da!
Arcade, Action vom allerfeinsten! Crazy Taxi galt vielen Gamern als das beste und witzigste Dreamcast Spiel – bis jetzt: Denn Crazy Taxi 2 hat das Zeug, den Vorgänger vom Rang des furiosesten Fun-Games zu verdrängen.
Der Nervenkitzel aus dem Original wurde in Crazy Taxi 2 beibehalten und durch viele feurige Features erweitert. Dazu zählt beispielsweise der Crazy Taxi Hop, mit dem man über andere Autos springen kann. diesen Stunt werden die Spieler auch benötigen, denn dieses Mal geht es durch eine New York-ähnliche Mega-Stadt mit entsprechender Verkehrsdichte. Außerdem können in Crazy Taxi 2 Fahrgäste nicht nur von A nach B befördert, sondern auch unterwegs neue Passagiere aufgenommen werden. Das macht allerdings die Aufgabe noch schwieriger, schließlich müssen alle Kunden rechtzeitig ans Ziel gebracht werden. Wenn die Spieler das aber schaffen, werden sie entsprechend belohnt.
In Crazy Taxi 2 gibt es vier brandneue Figuren: Skash, ein Allroundfahrer, den tätowierten Iceman mit dem komfortabelsten Wagen, Cinnamon, eine quirlige Fahrerin mit einem schicken orangen Taxi und Hot-D, dessen altes Cab das schnellste weit und breit ist. Jede Figur hat ihren eigenen Fahrstil und unterschiedliche Fähigkeiten, auf die man sich einstellen muss.
Wer keine Lust hat, alleine zu fahren, kann im Multiplayer-Modus gegen bis zu vier Spieler antreten. Damit die Action auch musikalisch gut rüberkommt, stammt der Soundtrack von den amerikansichen Punkern “The Offspring”.
(Informationen Sega)